Wann wird gefeiert?

Die Feste feiern, wie sie fallen

Doch wann, finden denn nun alle diese Feste statt und auf welche Termine muss man sich einstellen, wenn man an ihnen Teilnehmen will. Hier soll eine Übersicht über alle wichtigen Termine gegeben werden.

Der Kölner Karneval

Dieser ist wohl der wichtigste Termin im deutschen Karneval. Er wird am 11.11 um 11.11 Uhr eröffnet und findet seinen Höhepunkt am Aschermittwoch, wenn offiziell der Strassenkarnevall eröffnet wird. Dieser wird jährlich am 05.03 begangen.

Berliner Karneval

Auch für Berlin gelten die gleichen Daten, wenn auch der Karneval hier wesentlich kleiner ausfällt, als dies in Köln der Fall ist.

Basler Fastnacht

Wer bei der Basler Fastnacht dabei sein möchte, der sollte sich am Aschermittwoch um 4.00 Uhr Morgens in Basel einfinden. Ab diesen Zeitpunkt starten hier die traditionellen Umzüge.

Winterthurer Fasnacht

Auch bei der traditionellen katholischen Winterthurer Fasnacht sollte man sich am Aschermittwoch gegen 4.00 Uhr morgens einfinden. Hier wird das ganze Spektakel mit einer neckischen Rede und den offiziellen Umzügen eröffnet.

Villacher Fasching

Für den alljährlichen Fasching in Villach muss man am ersten März vor Ort sein. Hier beginnen ab 14.00 Uhr die offiziellen Umzüge. Das närrische Treiben endet dann am 3. März.

Karneval in Venedig

Der Karneval in Venedig ist bereits in vollem Gange. Er beginnt traditionell am 15.02 und endet am 4. März. Jedes Jahr werden die besten Kostüme gekürt. Wer immer noch dabei sein will, der hat das Beste noch nicht verpasst. Der Höhepunkt findet am 3. März statt.

Karneval in Rio

Vom 25.02 bis zum 05.03 findet in Rio der farbenprächtigste aller Karnevals statt. Jetzt ist gerade Halbzeit und man kann sich immer noch einen Flug buchen, um beim Höhepunkt dieses Spektakels dabei zu sein.

Go to top